MECKLENBURG RADREISEN

Familien-Radreise an der Ostsee

Zusammen mit der ganzen Familie entdeckt ihr die schönsten Küstenabschnitte der mecklenburgischen Ostseeküste. Diese Familien-Radreise ist in kurze Etappen eingeteilt, so habt ihr unterwegs genug Zeit zum Bummeln und um gemeinsam die Gegend zu erkunden. Ihr fahrt in Warnemünde mit der Warnow-Fähre und besucht das OZEANEUM in Stralsund. Unterwegs laden die endlosen Sandstrände zum Baden und Spielen ein und es gibt ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten für die ganze Familie.

Kategorien:

Baden und Spielen an der Ostsee

Reisedetails Familien-Radreise an der Ostsee

Reiseverlauf Familien-Radreise an der Ostsee

1. Tag – Willkommen in der Hansestadt Rostock

Ihr reist zusammen in die Hansestadt Rostock und verbringt eure erste Urlaubs-Nacht entweder in Rostock oder Warnemünde. Am Warnemünder Kreuzfahrtterminal legen internationalen, meterhohe Kreuzfahrtschiffe an und wer möchte kann sich das Spektakel aus nächster Nähe angucken.
Übernachtung in Warnemünde oder Rostock

2. Tag – Auf Entdeckungstour in Rostock

Ihr könnt heute in Eigenregie, mit dem Ausflugsschiff, zum Rostocker Stadthafen fahren und anschließend weiter zum Rostocker Zoo radeln. Im größten Zoo an der Nord- und Ostseeküste leben über 4.500 Tiere aus aller Welt. Insgesamt sind 450 verschiedenen Arten hier heimisch und freuen sich auf euren Besuch. Im Darwineum lernt ihr so einiges über die Entstehung des Lebens und die Entwicklung des Menschen. Nach dem Zoobesuch geht es mit dem Fahrrad gemütlich zurück nach Warnemünde.
Ausflug Rostock – Rund um Warnemünde, ca. 10-40 km, Übernachtung wie am Vortag (F)

3. Tag – Fahrradfahren an der Ostseeküste

Mit der Warnowfähre setzt ihr nach Hohe Düne über und radelt an der Ostseeküste entlang bis nach Fischland. Wer will macht einen Abstecher nach Ribnitz-Darmgarten und besichtigt das Bernstein-Museum. Bernstein ist „Das Gold der Ostsee“ und im Museum erfahrt ihr mehr über diese Schmucksteine, denen früher sogar eine heilende Wirkung nachgesagt wurde. Oder ihr fahrt zur Schau-Imkerei, die sich ganz in der Nähe befindet. Warnemünde/Rostock – Fischland, ca. 32-62 km + Fährfahrt, Übernachtung in Dierhagen, Wustrow oder Ahrenshoop (F)

4. Tag – Strandtag oder Ausflug nach Ribnitz-Damgarten

Kilometerlange Sandstrände laden zum Baden und Spielen ein und der feine Sand ist bestens für Sandburgen in allen Größen und Formen geeignet. Wenn ihr Lust auf einen Segeltörn habt, könnt ihr in Ahrenshoop mit dem Zeesboot auf den Bodden fahren oder ihr macht einen Ausflug in die Bernsteinstadt Ribnitz-Darmgarten.
Dierhagen, Wustrow oder Ahrenshoop – Ribnitz-Damgarten, ca. 30-60 km, Übernachtung wie am Vortag (F)

5. Tag – Natur pur im Darßwald

Ihr radelt weiter Richtung Zingst und durch den Darßwald, einem der ursprünglichsten Wälder in Mecklenburg-Vorpommern. Zusammen genießt ihr die Natur und die frische Luft. Vielleicht seht ihr sogar den ein oder anderen tierischen Bewohner. Von hier ist es nicht weit bis zum Darßer Ort und wenn man es nicht besser wüsste, könnte man annehmen man ist gerade in der Karibik. Weißer Strandsand trifft auf kristallklares, türkisblaues Wasser und das in Deutschland. Oder ihr radelt nach Wiek a. Darß zum Nationalpark- & Gästezentrum „Darßer Arche“, dass sich mit der Tier und Pflanzenwelt an den Küsten befasst. Euer Tagesziel ist das Ostseebad Zingst.
Fischland – Zingst, ca. 30-41 km, Übernachtung in Zingst 
(F)

6. Tag – Strandtag in Zingst

Nach den vergangenen Tagen kommt der heutige Strandtag gerade recht. Zusammen stürzt ihr euch in die Ostsee und lasst eure Füße durch den feinen Sand gleiten, ein leckeres Eis darf natürlich nicht fehlen. Wenn ihr mehr Abwechslung wollt, wie wäre es denn mit einer Partie Minigolf oder einem Besuch im Experimentarium? Hier warten über 70 interaktive Versuchsstationen auf euch. Oder ihr macht einen Ausflug auf die wunderschöne Insel Hiddensee, mit einem der Fahrgastschiffe.
Übernachtung wie am Vortag (F)

7. Tag – Auf nach Stralsund

Heute erwartet euch das Land der Kraniche und Zugvögel. Von Zingst radelt ihr nach Barth und weiter an der Bodenküste entlang, bis nach Stralsund. Unterwegs könnt ihr einen Abstecher in das Kranichinformationszentrum in Groß Mohrdorf machen, dass sich dem Graukranich und seine Verwandten widmet. Wenn ihr lieber mehr Zeit in der Hansestadt Stralsund verbringen möchtet, fahrt ihr ab Barth mit der Bahn weiter. Diese Fahrt ist im Reisepreis inkludiert, genauso wie der Eintritt in das OZEANEUM. Das Naturkundemuseum befasst sich mit der Natur in den Meeren und an den Küsten.
Zingst – Barth – Stralsund, ca. 15-55 km + Bahnfahrt, Übernachtung in Stralsund
 (F)

8. Tag – Abreise aus Stralsund

Nach diesen unvergleichlichen Tagen und Erlebnissen, endet eure Radreise heute leider schon. Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen und ihr tretet die Heimreise an. Hoffentlich hat euch eure Familien-Abenteuer-Reise gefallen und ihr denkt noch lange daran zurück. Wer noch nicht sofort nach Hause will kann den Vormittag im HanseDom, einem Freizeit und Wasserpark in Stralsund, verbringen oder verlängert seinen Mecklenburg-Vorpommern Urlaub um ein paar Tage. 
(F)

Termine/Preise Familien-Radreise an der Ostsee

Reise Code: MEC KE 08

Täglicher Reisebeginn 24. April bis 03. Oktober 2021

Kategorie 1: Komfort – sehr gute 2-Sterne und 3-Sterne Hotels (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar

Preis pro Person im Doppelzimmer: 599,– €
Preis pro Person im Einzelzimmer: 779, 
– €

Kategorie 2: Premium  – sehr gute 3-Sterne und 4-Sterne Hotels (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar

Preis pro Person im Doppelzimmer: 689,– €
Preis pro Person im Einzelzimmer: 979, – €

Änderungen aufgrund von Verfügbarkeiten vorbehalten.

Wir bieten diese Wanderreise auch als Autoreise an und freuen uns über deine Anfrage!

Saisonpreise

Vom 16.05.2021 bis 19.06.2021
Kategorie 1: 
60,– € Zuschlag
Kategorie 2: 80
,– € Zuschlag

Vom 20.06.2021 bis 05.09.2021
Kategorie 1: 
90,– € Zuschlag
Kategorie 2: 
100,– € Zuschlag

Vom 06.09.2021 bis 19.09.2021
Kategorie 1: 
50,– € Zuschlag
Kategorie 2: 7
0,– € Zuschlag

Leihräder

Kinder-Leihrad: 40,– €
Leihrad mit Gepäcktasche: 80, €
Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen: 180, €

Zusatzleistungen

Rücktransfer Stralsund – Rostock / Warnemünde (Preis p.P., inkl. Rad, täglich ca. 8 Uhr, ca. 1-1,5 Std.): 45,– €

Kinderermäßigung

Kinder bis 4 Jahre
Kinder bis 4 Jahre schlafen im Bett der Eltern. Kosten 10, € pro Kind und pro Übernachtung

Von 5 bis 15 Jahre gilt:
Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

Ab 16 Jahren gilt:
als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung

Zusatznächte in Warnemünde/Rostock:

Kategorie:

Doppelzimmer (DZ): 70,– €
Einzelzimmer (EZ): 115,– €

Kategorie:

Doppelzimmer (DZ): 90,– €
Einzelzimmer (EZ): 145,– €

Zusatznächte in Stralsund:

Kategorie:

Doppelzimmer (DZ): 65,– €
Einzelzimmer (EZ): 105,– €

Kategorie:

Doppelzimmer (DZ): 85,– €
Einzelzimmer (EZ): 135,– €

Familien-Radreise an der Ostsee – Unsere Leistungen für Sie:

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • Täglich Frühstück (F)
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Familie umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial / Routenbeschreibung zur Tour
  • Eintritt OZEANEUM Stralsund
  • Fähre Warnemünde – Hohe Düne
  • Bahnfahrt Barth – Stralsund
  • GPS-Daten auf Anfrage

Informationen zur Tour:

Bahn: Hbf. Rostock. Bei Übernachtung in Warnemünde weiter per S-Bahn nach Warnemünde

Parken:
– Parkplatz/Tiefgarage beim Hotel, ca. 8-14 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
– öffentliche Parkplätze, ca. 3-8 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort) ODER
www.parkopedia.de

NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An – und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts – und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reise-Impressionen Familien-Radreise an der Ostsee

Das sagen unsere Kunden:
Reise-Feedbacks

Wir sind für dich da

Christin Schulz

Reiseberaterin
Mecklenburg-Vorpommern

Jan Freitag

Reiseberater
Mecklenburg-Vorpommern

Oder schreibe uns direkt an: